Was unterscheidet ein Portfolio von einem Programm?

Projekte

Um Portfolio und Programm zu unterscheiden, müssen wir uns zunächst dem Projekt selbst widmen: Ein Einzelprojekt hat ein konkretes Ziel. Packen wir mehrere Einzelprojekte zusammen, haben wir erstmal einen bunten Haufen unterschiedlicher Einzelprojekte mit unterschiedlichen Zielen. Wann immer ein Einzelprojekt sein Ziel erreicht, ist das Projekt abgeschlossen.

Programm

Im Gegensatz dazu steht das Programm. Dort kommen auch eine Vielzahl von Einzelprojekten zusammen; dieses Mal sind sie aber strukturiert und sortiert nach einem gemeinsamen, übergeordneten Ziel. Das Programm ist also so etwas wie ein übergeordnetes Ziel, dem sich alle Projekte unterordnen, wenn sie diesem Ziel zuarbeiten. Laufen zum Beispiel mehrere Einzelprojekte, die zwei verschiedenen Ziele zuarbeiten, werden sie in zwei Programme untergliedert. Sind alle Ziele erreicht, ist das Programm abgeschlossen.

Portfolio

Das Portfolio wiederum macht etwas ganz Besonderes: Es handelt sich um eine Sammlung von Projekten, die aber unterschiedliche Ziele haben. Das Portfolio hat als übergeordnete Hierarchie also kein klares operatives Ziel, sondern eine Ausrichtung oder eine strategische Bedeutung. Alle Projekte, die sich dieser Ausrichtung oder dieser Bedeutung unterwerfen, werden in diesem Portfolio gesammelt. Es gibt also auch hier durchaus Projekte mit unterschiedlichen Einzelzielen, aber mit einem einheitlichen Rahmen. Da es kein operatives Ziel gibt, ist das Portfolio zudem zeitlich unbefristet. Gibt es gerade keine laufenden Portfolio-Projekte, ist das Portfolio zwar leer – aber es bleibt immer existent. Startet ein Projekt mit strategischer Ausrichtung, füllt es sich automatisch.

Nochmal in Kürze:

  • Wir haben Einzelprojekte mit unterschiedlichen Zielen und zeitlicher Begrenzung.
  • Wir können Einzelprojekte mit demselben Ziel in Programmen organisieren. Diese sind zeitlich begrenzt. Ein Programm ist also nur so lange existent, bis das übergeordnete Ziel erreicht ist.
  • Wir können Einzelprojekte mit strategischer Bedeutung in Portfolios organisieren. Diese sind zeitlich unbegrenzt. Ein Portfolio ist also immer da – mal mit, mal ohne laufende Projekte.

 

Sie möchten Ihre Projekte clever managen?

Mehr zum Thema  Entdecke Blue Ant

Vertrieb

Holger Eckert
+49 (0)30 293 63 99 - 13
vertrieb@proventis.net

Marketing

Simone Wesche
+49 (0)30 293 63 99 - 10
marketing@proventis.net

proventis GmbH

+49 (0)30 293 63 99 - 0
Alte Jakobstr. 83/84
10179 Berlin