Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen bestmöglichen Service zu bieten. Wenn Sie auf der Seite weiter surfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Ich stimme zu [x]

Nachhaltigkeit in der proventis GmbH

Ökologische und gesellschaftliche Nachhaltigkeit sind fest in unserer Unternehmenskultur verankert: Wir übernehmen Verantwortung für Mensch und Natur und gehen sorgsam mit unserem Gegenüber und unserer Umwelt um. Bei unseren ökonomischen Entscheidungen behalten wir deshalb stets alle sozialen Aspekte und den Schutz unserer natürlichen Ressourcen im Blick.

 

Dafür verfolgen wir bei proventis drei zentrale Grundsätze:

  • Wir setzen konkrete Maßnahmen um, um unseren Energie- und Ressourcenbedarf zu reduzieren.
  • Wir wählen Ressourcen und Energieträger unter Berücksichtigung ökologischer Aspekte und stellen ihre effiziente Nutzung sicher.
  • Wir schließen bestmöglich Stoffkreisläufe durch Weiterverwendung, Recycling oder Kompensationsmaßnahmen.

 

Ressourcenschutz-Projekte

Energie

Die Minderung unseres CO2-Ausstoßes ist uns ein großes Anliegen. Deswegen ist Stromsparen fester Bestandteil unseres Büroalltags. Außerdem nutzen wir seit 2020 Ökostrom der Firma Naturstrom, Energiesparleuchten und LED-Technik. Um noch nachhaltiger zu agieren, haben wir bei der Einrichtung unserer Büros darauf geachtet, durch ausreichend Tageslicht künstliche Beleuchtung weitestgehend überflüssig zu machen. Wenn diese doch notwendig wird, lässt sich die Beleuchtungsstärke häufig bedarfsgerecht steuern. Auch die Raumtemperatur kann dank Heizungsthermostaten individuell geregelt werden.

Bei Neuanschaffungen elektronischer Geräte legen wir Wert auf energiesparende Eigenschaften. Schon heute verfügen die meisten Rechner und Drucker über das EnergyStar- sowie die Monitore über das TCO-Siegel. Gemäß unserer Energiespar-Richtlinien werden PCs und weitere Bürogeräte außerhalb unserer Bürozeiten ausgeschaltet oder zumindest in den Energiesparmodus versetzt. Auch die Installation schaltbarer Steckerleisten und die Nutzung von Netzwerkdruckern trägt zur Senkung unseres Stromverbrauchs bei.

 

Verbrauchsmaterialien
Mit einer deutlichen Reduzierung unseres Papierverbrauchs möchten wir dazu beitragen, unseren ökologischen Fußabdruck zu reduzieren. Deshalb verwenden wir sowohl bei Büro- als auch bei Hygienepapieren Recyclingprodukte, die mit dem Blauen Engel zertifiziert sind, und setzen bei Bestellungen von Büromaterialien vorwiegend auf nachhaltig ausgerichtete Anbieter. Durch die Umstellung auf eine elektronische Bestellbearbeitung sowie die Nutzung der papiersparenden Duplex-Druckfunktion konnten wir unseren Bedarf an Papier und Toner bereits deutlich senken.

 

Verpflegung

Bei der Bereitstellung von Unternehmensverpflegung ist uns die Herkunft aus biologischer Landwirtschaft besonders wichtig. Deshalb stellen wir unseren Mitarbeitern kostenlos Bio-Milchprodukte sowie Bio-Obst zur Verfügung, Kaffee und Tee stammen ebenfalls aus ökologischem Anbau und fairem Handel. 

 

Abfallverwertung

Wir setzen uns jederzeit dafür ein, Abfälle zu vermeiden und unseren Rohstoffeinsatz zu reduzieren. Stoffe wie Kartonagen, Papiere, Kunststoffe, Elektromüll und Tonerkassetten, Energiesparlampen und Akkus sowie Biomüll, die sich in unserem Büroalltag nicht vermeiden lassen, werden getrennt gesammelt und wieder dem Wertstoffkreislauf zugeführt.

 

Verkehr
Um Dienstreisen auf das Nötigste zu reduzieren, haben wir bei proventis verschiedene effiziente, elektronische Kommunikationswege eingeführt. Werden Reisen dennoch erforderlich, werden diese in den meisten Fällen mit der Bahn durchgeführt. Für den täglichen Weg zur Arbeit bieten wir unseren Mitarbeitern steuerlich begünstigte ÖPNV-Monatskarten, die stark nachgefragt werden. Viele Kolleg*innen nutzen für die Wegstrecke ins Büro auch das Fahrrad.

 

Soziale Nachhaltigkeit
Diversität und Gleichstellung sind unser Credo. Wir leben eine ausgeglichene, familienfreundliche Work-Life-Balance, indem wir bewusst flexible Arbeitszeit- sowie Teilzeitmodelle fördern. Die Mitarbeiter können sich darauf verlassen, dass Überstunden nur in begründeten Ausnahmefällen anfallen. Auch die Gesundheit hat einen hohen Stellenwert – deshalb legen wir Wert auf ergonomische Arbeitsplatzausstattung und betriebliche Gesundheitsförderung.

Im Rahmen unseres sozialen Engagements unterstützen wir zudem regelmäßig bestimmte Einrichtungen und Projekte vor Ort durch finanzielle Zuwendungen.

 

Mitarbeiterengagement in der Projektgruppe Ressourcenschutz
Um Nachhaltigkeit und Ressourcenschutz im Unternehmen weiter voranzutreiben, wurde eine abteilungsübergreifende Projektgruppe ins Leben gerufen. Dieses Team ist unsere zentrale Anlaufstelle für Themen rund um soziales und ökologisches Handeln und setzt sich für entsprechende Projekte ein. Welchen Stellenwert diese Arbeitsgruppe genießt, zeigt sich daran, dass auch CEO Norman Frischmuth zu ihren Mitgliedern zählt. Erstes Ergebnis ist der Entwurf eines Nachhaltigkeitsberichts, der auch auf unserer Website veröffentlicht wird.

 

Vertrieb

Holger Eckert
+49 (0)30 293 63 99 - 13
vertrieb@proventis.net

Marketing

Simone Wesche
+49 (0)30 293 63 99 - 10
marketing@proventis.net

proventis GmbH

+49 (0)30 293 63 99 - 0
Alte Jakobstr. 83/84
10179 Berlin