Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen bestmöglichen Service zu bieten. Wenn Sie auf der Seite weiter surfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Ich stimme zu [x]

 

PGI COMPASS S.A. aus Krakau erklärt Blue Ant Multi-Projektmanagementsoftware als beste Lösung für ihre Projektmanagementbedürfnisse

»Blue Ant bietet einen Überblick über die aktuelle Unternehmenssituation.«

Die polnische Firma COMPASS S.A. mit Sitz in Kraków nutzt seit Januar 2010 die Multi-Projektmanagementsoftware Blue Ant mit 200 Anwendern. Über die Gründe für die Einführung der Multi-Projektmanagementsoftware von Blue Ant hat uns Herr Myszka, geschäftsführender Gesellschafter und verantwortlich für Blue Ant bei COMPASS S.A. berichtet.

Herr Myszka, wie lange nutzen Sie Blue Ant schon für Ihre Projektabwicklung und wie zufrieden sind Sie?

Wir haben Blue Ant seit Januar 2010 im Einsatz. Nach 1 ½ jähriger Nutzung der Multi-Projektmanagementsoftware können wir sagen, dass Blue Ant unsere unternehmensspezifischen Anforderungen in vollem Umfang erfüllt.

In welchen Bereichen wird Blue Ant bei COMPASS S.A. eingesetzt?

Blue Ant ist flexibel, so dass wir es nicht nur für das Management von unseren verschiedenen Kundenprojekten (im Bereich IT, Service, Fertigung) nutzen, sondern auch für die Abwicklung unserer internen Projekte, wie z.B. Programmrealisierung der internen Audits, Schulungen, Abwicklung von Angebotsprozessen usw.

Wie haben Sie Blue Ant in Ihre Multi-Projektmanagementlandschaft eingebunden?

Ein hervorragendes Rechtesystem und die Konfigurationsmöglichkeiten von Blue Ant haben es uns erlaubt, das Projektmanagement-System Blue Ant an das Arbeitsmodell unseres Unternehmens unter der Berücksichtigung der von uns praktizierten PM-Methode PRINCE2 anzupassen. Wir konnten erfolgreich die Benutzergruppen einrichten, die auf unterschiedlichen Ebenen arbeiten: Management, Finanzen, Logistik, Fertigung und unsere operative Gruppe.

Was war ausschlaggebend für die Entscheidung Blue Ant als Multi-Projektmanagement Software zu nutzen?

Blue Ant bietet einen Überblick über die aktuelle Unternehmenssituation. Man sieht, welche Aktivitäten zu einem bestimmten Zeitpunkt bearbeitet werden, welche Ressourcen eingebunden sind und welche Kosten dabei entstehen. Das Cockpit informiert über den aktuellen Projektstand, ein ausgefeiltes System von Analysen und Berichten ermöglicht die Kontrolle der Projektfortschritte zu jedem beliebigen Zeitpunkt. Für unser Unternehmen war es wichtig, dass die jeweiligen Berichte an die Bedürfnisse verschiedener Positionen angepasst sind, insbesondere der Management-Ebene, der Projektleiter-Ebene und der Controller-Ebene. Der Berichtsgenerator von Blue Ant geht also über die Erstellung von Standardberichten hinaus und ermöglicht eine Anpassung der Berichte sowie einen Export in verschiedene Formate (pdf, html, csv). Leistungsfähige Schnittstellen und durchdachte Suchmasken machen die Arbeit mit Blue Ant für alle Nutzer einfach und angenehm. Auch die ständige Weiterentwicklung von Blue Ant ist ein wichtiger Aspekt, warum wir uns für Blue Ant entschieden haben.

Wie haben Sie die bisherige Zusammenarbeit mit proventis empfunden?

proventis hält einen hervorragenden Kontakt zu uns als Auftraggeber und ist offen für Anregungen zur Verbesserung von Blue Ant. Ihre Flexibilität bei Kundenwünschen sowie auf unsere Bedürfnisse zugeschnittene Angebote zeugen von Professionalität

Herr Myszka, wir danken Ihnen für das Gespräch!

 

Vertrieb

Holger Eckert
+49 (0)30 293 63 99 - 13
vertrieb@proventis.net

Marketing

Simone Wesche
+49 (0)30 293 63 99 - 10
marketing@proventis.net

proventis GmbH

+49 (0)30 293 63 99 - 0
Alte Jakobstr. 83/84
10179 Berlin