Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen bestmöglichen Service zu bieten. Wenn Sie auf der Seite weiter surfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Ich stimme zu [x]

Transparente Projektplanung

  • Schnelle Projektanlage durch Vorlagenmanagement
  • Unterstützung der klassischen und agilen sowie hybriden Planungsmethode
  • Einfache Erstellung und Bearbeitung von Projektplänen
  • Importfunktion aller Projektdaten aus Vorlagen, Projekten und MS Excel
  • Definition von Mitarbeiter-, Projekt- oder individuellen Kostensätzen bis auf Aktivitätenebene
  • Definition der Fakturierbarkeit je Aktivität und geplanten Kosten
  • Planungsschnittstelle zu MS Project
  • Projektplanerstellung aus Angebotspositionen
  • Berechnungsmethoden (vorwärts/rückwärts) inkl. kritischer Pfad und konfigurierbaren Konfliktberichten
  • Projektplanberechnung mit Berücksichtigung von genehmigten und/oder geplanten Abwesenheiten
  • Erstellung beliebiger Basispläne auf Grundlage der aktuellen Planung und/oder beliebiger Basispläne
  • Unbegrenzte projektübergreifende Verknüpfung von Aktivitäten in einer Multi-Projektstruktur
  • Darstellung der Haupt- und Teilprojektstruktur inklusive aller Aktivitäten als PSP oder PAP (GANTT-Diagramm u. Netzplan)
  • Interaktive GANTT-Ansicht (drag & drop)
  • Verknüpfung von ToDo-Listen, ToDos, Dokumenten und Risikoeinschätzung mit Aktivitäten
  • Zentrale ToDo-Listen und Kanban-Boards

Flexible Budget- und Angebotsverwaltung

  • Freie Definition von Kosten- und Investitionsarten und deren Strukturierung
  • Top-Down Budgetvergabe für Haupt- und Teilprojekte monetär und/oder in Personentagen
  • Definition der Budgetvorgabe in Zeitintervallen (Monat/Quartal/Jahr)
  • Schnelle Definition des Budgets durch Übernahme von Plan- oder Ist-Daten
  • Budgetkalkulation durch Vorgabe der Umsatzrentabilität
  • Vorgabeumsatz durch manuelle Erfassung oder auf Grundlage bestätigter Angebote
  • Beliebige Angebote mit frei definierbarem Status
  • Definition von Festpreis- und Aufwandspositionen
  • Angebotswert auf Grundlage des Projektplanes oder frei definierter Positionen
  • Verknüpfung von Angebotspositionen mit Aktivitäten und Berücksichtigung der IST-Werte bei der Abrechnung
  • Erstellung von Aktivitäten aus Angebotspositionen
  • Rechungsvorschläge mit Zahlungsterminen für die Abrechnung laut Angebot oder auf Grundlage von IST-Daten
  • Rechnungsvorschläge mittels Serienfunktion für frei definierbare Zeitintervalle
  • Verknüpfung der Rechnungsvorschläge mit Meilensteinen

Projekt-Controlling

  • Frei definierbarer Projektlebenszyklus (Workflow und Berechtigungen)
  • Frei konfigurierbare Statusberichte inkl. Abgabeturnus und E-Mailversand
  • Kennzahlengenerierung (Wirtschaftlichkeit, Rentabilität, Gewinn)
  • Monatliche Planmeldungen
  • Bewertung von Umsätzen nach Cost-to-Cost-Methode (CTC) oder Earned-Value-Methode (EV)
  • Dashboard-Steuerung über alle wichtigen Informationen
  • Aufwandsprognosen und Meilensteintrendanalysen
  • Einfache und schnelle Anpassung der Fertigstellung auf Projekt- und Aktivitätenebene
  • Performance-Überblick durch Vergleiche (Vorgabe, Plan, Basisplan, Ist, Geschätzt)
  • Tabellarische oder grafische Aufwands- bzw. Restaufwandsentwicklungen, Fertigstellungs- und Kostenentwicklungen sowie Earned-Value
  • Kosten- und Budgetkontrolle
  • Einfache und schnelle Anpassung der Planwerte an geschätzte Aufwände
  • Erstellung von Projektabrechnungen
  • Archivierung von Projekten
  • Eigener Berichtsgenerator

 

Wollen Sie mehr erfahren?

Mehr zum Thema Ressourcen

Vertrieb

Holger Eckert
+49 (0)30 293 63 99 - 13
vertrieb@proventis.net

Marketing

Simone Wesche
+49 (0)30 293 63 99 - 10
marketing@proventis.net

proventis GmbH

+49 (0)30 293 63 99 - 0
Alte Jakobstr. 83/84
10179 Berlin