10
Februar '21

Heute aus unserem Blog: Wie genau muss ich eigentlich planen?

Neuigkeiten

Plane nur was du auch steuern kannst!
Wenn ihr euch an diesen Spruch orientiert, dann seid ihr relativ gut unterwegs. Was bedeutet das? Projektplanung bedeutet Aufwand. Wir müssen Zeit investieren, um die Zukunft irgendwie in Zahlen zu gießen. Wir versuchen also die Zukunft vorherzusagen. Das gelingt natürlich nicht besonders gut und somit kann die Planung immer nur eine Orientierung sein, die aber aufwendig zu skizzieren ist. Und das Ganze macht natürlich gar keinen Sinn, wenn ihr dann später bei der Umsetzung eures Projekts die Planung gar nicht nutzt, weil sie vielleicht schon am nächsten Tag veraltet ist oder ihr sowieso euer Ding alleine macht ohne auf die Planung zu achten. Dann hättet ihr die Planung tatsächlich auch lassen können, denn es ist dann einfach nur Zeitverschwendung. Viel Spaß mit unserem Beitrag!
 

Hier geht's zum Video:

Wie genau muss ich eigentlich planen?