Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen bestmöglichen Service zu bieten. Wenn Sie auf der Seite weiter surfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Ich stimme zu [x]

Häufig gestellte Fragenfür Interessenten

Hier beantworten wir Fragen, die Interessenten uns häufig stellen.

Fragen zu Schulung und Support

Mit welcher Unterstützung ist von Seiten der proventis vor und nach der Einführung von Blue Ant zu rechnen?

Die proventis unterstützt Sie bei der Ermittlung aller für den Start erforderlichen Daten, bei der Installation, der Mitarbeiterschulung und wenn gewünscht auch bei der Projektmanagement-Methodenvermittlung. Nach der Einführung leisten wir umfassenden und kundenorientierten Support.

Wie sieht die Schulung aus? Kann jeder Teilnehmer am eigenen Notebook mitarbeiten? Ist es eine Präsentationsschulung oder ein Workshop?

Die Schulung ist eine Mischung aus Präsentation und Übungen. Jeder Teilnehmer sollte daher einen PC zur Verfügung haben. Auf Wunsch kann auch auf einige Methoden des Projektmanagements eingegangen werden.

Gibt es eine Dokumentation für die Teilnehmer?

Blue Ant ist umfassend im Benutzerhandbuch dokumentiert. Die Schulungsteilnehmer erhalten ein Handout mit einigen Grundsatzinformationen.

Welche Leistungen umfasst der Punkt "Stammdateneinrichtung“?

Alle für den erfolgreichen Start benötigten Grund- und Mitarbeiterdaten.

Welche Supportzeiten haben Sie?

Mo-Fr von 9-17 Uhr

Wie sieht die Reaktionszeit im Support aus?

Vertraglich spätestens innerhalb von 4 Std. nach Anfrage am gleichen oder nächsten Tag. Die momentane Durchlaufzeit einer Anfrage liegt bei ca. 1,5 Std.

Sind Updates, Fehlerbehebungen und Neuinstallationen im Supportvertrag enthalten?

Fehlerbehebung und Updates sind im Support enthalten, Neuinstallationen nicht.

Fragen zur Einführung von Blue Ant

Wie erreiche ich ein hohes Maß an Akzeptanz der gewählten Softwarelösung?

Die Einführung erfolgt gemäß des Blue-Ant-Prinzips und wird in mehreren Schritten sowie durch Fach- und Methodentransfer auf Ihr Unternehmen und die Bedürfnisse Ihrer Mitarbeiter abgestimmt.

Welche Vorbereitungen (außer Schulung) sind für eine schnelle Inbetriebnahme der Softwarelösung zu treffen?

1. Stammdatenerhebung- und erfassung in Zusammenarbeit mit uns
2. Bewegungsdaten erfassen (wenn gewünscht Altdatenimport von Projekten und Dokumenten)
3. Notwendigkeit von Schnittstellen evaluieren und Schnittstellenkonzept erstellen
4. Schnittstellen implementieren (ggf. im laufenden Betrieb)

Mit welchem Schulungsaufwand ist bei der Softwarelösung zu rechnen?

1. Standard-Schulung 1-2 Tage
2. Train-the-Trainer-Schulung 2 Tage
3. Methoden-Schulung (2-4 Tage)

Blue Ant Schulungen

Mit welchem Zeitaufwand ist ab Beauftragung zu rechnen, bis die Softwarelösung "richtig" läuft?

1. SaaS ca. 1-2 Wochen
2. Kauf ca. 2-4 Wochen (ohne Anpassungen)

Wie werde ich in der täglichen Nutzung der Softwarelösung unterstützt?

1. Online-Ticketsystem / Rückruf durch Support
2. Dokumentation (Handbuch, Onlinehilfe, Schulungsunterlagen)

Mit welcher Unterstützung ist von Seiten des Anbieters vor und nach Einführung der Softwarelösung zu rechnen?

- PM-Beratung
- Fach- und Methoden-Schulungen
- Kunden-Newsletter
- Kunden- und Partnertage

Technische Fragen zu Blue Ant

Wird der Mozilla Firefox und Safari vollständig unterstützt?

Ja.

Welche Datenbanken werden benötigt?

Blue Ant unterstützt Oracle ab Version 10, PostgeSQL 9.2 und MSSQL 2008R2.

Wird benötigte Software wie z.B. Apache/Tomcat von Ihnen installiert?

Der von Ihnen bereitgestellte Tomcat in Version 7.0 oder höher kann von uns installiert werden. Update-Empfehlungen geben wir mit den Blue-Ant-Updates heraus. Darüber hinaus sollten Sie sich vor jedem selbst durchgeführten Update des Tomcat bei uns informieren. Generell gilt jedoch: Sie sollten das System warten und betreiben können.

Wird die Debian Distribution unterstützt?

Jede Linux-Variante, die eine Installation der unterstützen Datenbanken, des Sun Java JDK 1.6 und des Tomcat ermöglicht, wird unterstützt. Bei sehr aktuellen Versionen der Linux-Distribution kann es jedoch immer wieder zu Inkompatibilitäten kommen. Beim Produktivserver sollten Sie auf bewährte Kernel und Librarys setzen.

In welchen Abständen wird eine Datensicherung bei der SaaS-Lösung durchgeführt?

Bei den Cloud-Servern erfolgt einmal täglich eine Sicherung der Datenbank auf einen extra Backup-Server.

Läuft Blue Ant in einer „virtual machine“?

Ja.

Verträgt sich Tomcat mit anderen Webservern?

Ja.

Wie groß ist die Anwendung?

Blue Ant selber benötigt ca. 75 MByte.

Wie ist der Zugang zu den Cloud-Servern geregelt (Zugangsbeschränkung, Firewall, IDS)?

Sie erhalten Zugang zu Blue Ant im Rahmen der erworbenen Lizenzen. Zum Server selber nicht.

Wie schnell reagieren Sie auf neue Sicherheitslücken in Betriebsystem und Software?

Für das BS sind Sie als Kunde verantwortlich (bei Cloud die proventis). Sicherheitslücken in Blue Ant werden umgehend behoben und dem Kunden als Update zur Verfügung gestellt (bisher nicht vorgekommen).

Haben Sie Anforderungen an die Datensicherung? Welches Verfahren schlagen Sie vor?

Eine Datensicherung ist nur für die Datenbank unbedingt erforderlich. In der Anwendung selber werden keine wichtigen Daten gespeichert. Die Art der Sicherung bestimmt Ihre IT-Administration. Die Sicherung der Programmdateien und des Tomcat ist aber zu empfehlen.

Als Datenbank werden wir Oracle Express einsetzen. Die Datenbank ist bereits heute auf einer bestehenden Maschine installiert worden. Muss hier noch Weiteres vorbereitet werden?

Es muss die UTF8-Version von Oracle Express installiert werden.

Was ist für die Administration der Software von Seiten der IT-Administration nach Vertragsschluss zu leisten?

Administration der Oracle-Datenbank (Sicherung, Verfügbarkeit usw.), des Servers für Blue Ant, des Apache Tomcat (Updates, Neustarts, Logs löschen usw.) und evtl. die allgemeine Blue-Ant-Administration (Stammdaten etc.).

Blue Ant Produktinformation

In unserer Produktbroschüre finden Sie wichtige Informationen zu Blue Ant übersichtlich zusammengefasst.

Blue Ant Produktinformation (8,9 MiB)

Unternehmensprofil

Überblick über das Unternehmen.

Unternehmensprofil (2,1 MiB)

Vertrieb

Holger Eckert
+49 (0)30 293 63 99 - 13
vertrieb@proventis.net

Marketing

Simone Wesche
+49 (0)30 293 63 99 - 10
marketing@proventis.net

proventis GmbH

+49 (0)30 293 63 99 - 0
Alte Jakobstr. 83/84
10179 Berlin